Besuch der ESET Deutschland-Zentrale

Stillstand ist Rückschritt! Getreu diesem Motto waren wir die Tage in der Zentrale von ESET Deutschland und haben gemeinsam mit unseren Partnern ESET Deutschland, CONFORM IT-Systemhaus und Fachin & Friedrich einen Workshop und Erfahrungsaustausch im Bereich der IT-Sicherheit für Unternehmen durchgeführt.

Während der letzten Jahre hat sich die Sicherheitslage für Unternehmen massiv geändert. Die Bedrohung sich einen „Virus“ einzufangen hat sich gewandelt. Heute „hämmern“ auf die Unternehmen jeder Größe Anfragen aus dem Internet auf die IT-Systeme ein. Hier muss man nicht nur seinen Internetzugang im Auge behalten. Auch der Zugriff auf Webseiten, der E-Mail Versand und Empfang, Social Engineering (das beeinflussen von MitarbeiternInnen um vorbestimmte Handlungen zu erreichen) und die berüchtigten Verschlüsselungstrojaner müssen im Auge behalten werden.

Das ganze passiert mit so einer hohen und engen Dichte, dass wir uns als IT-Dienstleister richtig ins Zeug legen müssen um gemeinsam mit unseren Kunden einen ständig aktuellen Schutz bieten zu können. Ein Virenscanner heute alleine ist nicht mehr ausreichend.

Ein mehrstufiges System, das man sich wie eine Panzerglasscheibe vorstellen muss ist gefragt. Der Arbeitsplatzrechner benötigt einen Virenschutz, der Server ebenso. Der Zugang zum Internet muss mit einer Firewall geschützt sein, die gleichzeitig die Inhalte auf „Schädlinge“ prüft. Der E-Mail Eingang sollte noch vor eintreffen in der eigenen IT-Infrastruktur mindestens ein Sicherheitssystem durchlaufen haben.

Hilft das alles dann doch nichts und ein Schädling kann eindringen ist ein IT-Notfallplan mit einem Konzept zu einer schnellen Datenwiederherstellung Gold wert! Kaum ein Unternehmen kann sich heute noch einen Ausfall von zwei oder mehr Tagen leisten – ein Tag ist schon kritisch oder?

Hierbei spielt es keine Rolle, ob wir als Unternehmer nun zwei Arbeitsplätze oder 100 Arbeitsplätze haben. Ziel für einen Angriff sind wir alle gleichermaßen. Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst und stellen gemeinsam mit unseren Partnern unsere Systeme immer wieder auf den Prüfstand.

Unser nächster „Prüfstandstermin“ ist schon geplant. Wann stellen Sie die Sicherheit Ihrer IT-Systeme wieder auf den Prüfstand? Das ist kein Thema vor dem man als Unternehmer Angst haben sollte, sondern eher als Investition in eine ruhige IT-Zukunft sehen sollte. Je weniger ungeplante Arbeit in Ihrer IT-Landschaft anfällt, je besser können sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren. Nutzen Sie die Möglichkeit IT-Sicherheitschecks durchzuführen!

Kai Osthoff

CLOSE
CLOSE