Microsoft News und Updates

Microsoft hat fleißig weitergetüftelt und viele nützliche Neuigkeiten und Aktualisierungen in Teams vorgenommen. Aktuelle Microsoft News und Updates zu Microsoft Teams haben wir hier für dich ganz kurz und übersichtlich zusammengefasst. Für vertiefende Infos und Hinweise, wie du die Updates nutzen kannst, schaut gerne auf unserer 365learn-Seite vorbei!

Also los geht’s mit Microsoft News und Updates zu Microsoft Teams:

Neues Whiteboard

Microsoft hat die Whiteboard-App auf ein neues Niveau gehoben und stellt diese nun zur Verfügung. Der Fokus liegt eindeutig auf visuellen Verbesserungen, allerdings sind auch viele weitere Features zu finden, wie z.B. noch mehr Tools zur Zusammenarbeit oder die Möglichkeit aus vierzig Vorlagen auszuwählen. Die Funktion, Inhalte mit externen Teilnehmern zu teilen, fehlt allerdings weiterhin.

 

 

Live Transkripte:

Live Transkripte sind jetzt auch für ungeplante Besprechungen und Kanalmeetings in Deutsch und vielen weiteren Sprachen verfügbar.

 

Breakout Room Manager

Auch im Breakout Room Manager gibt es viele News. So können die einzelnen Räume nicht nur bereits vor dem Meeting definiert werden, sondern auch Teilnehmer*innen den einzelnen Räumen auch vorab zugewiesen werden. Zudem kann die Verantwortung über einzelne Breakout Rooms an andere übertragen werden, sodass andere Teilnehmer*inne diese managen können.

 

 

Stand Out Modus in PowerPoint Live

Die Funktionen „Presenter Mode“ (Moderator neben dem geteilten Inhalt) und „Reporter Mode“ (Moderator vor dem geteilten Inhalt) sind bereits seit einiger Zeit in Teams Meeting verfügbar; neu ist allerdings, dass diese Funktion nun auch für PowerPoint Live verfügbar ist. Die PowerPoint wird in diesem Fall vor dem Meeting in Teams hochgeladen. Neu ist auch, dass der präsentierenden Person jetzt auch eine Vorschau über den Modus angezeigt wird.

 

Microsoft News und Updates in Teams Telefonie

Neue Funktionen

Safari Web Browser wir in 1:1 Anrufen nun ebenfalls unterstützt als Browser unterstützt und das allgemeine Operator Connect, dass bisher nur als Vorschau verfügbar war, ist nun online.

 

Chat und Zusammenarbeit

Löschen von Nachrichten

Für Chatbetreuer ist es jetzt möglich Nachrichten zu löschen -nicht nur eigene, sondern auch die Nachrichten der anderen Teilnehmer*innen. Die gewünschte Nachricht wird mit „…“ im ersten Schritt ausgewählt, im zweiten Schritt anschließend „Löschen“ ausgewählt. So wird mehr Übersicht in Chats sowie Vermeidung von Verwirrung bei eventuellen Falschmeldungen verhindert.

 

Alle impulsiven Zeitgenossen können endlich aufatmen 😉

 

 

Visio Viewer in Teams

Mit dem Visio Viewer ist es nun möglich direkt in Teams zu kommentieren, zu teilen sowie zu drucken -auch für Benutzer ohne Visio-Lizenz

 

Chat als neues Fenster

Es kann vordefiniert werden, dass sich Chats automatisch als neues Fenster öffnen. So wird das Arbeiten in mehreren Chat-Fenstern gleichzeitig und dementsprechend schnelleres Antworten, ohne dabei andere Anwendungen verlassen zu müssen, ermöglicht.

 

Management

  • Admin-Benachrichtigungen für benutzerdefinierte App-Anträge sind nun möglich
  • App-Käufe sowie Rechnungsstellungen (auch von externen Apps) direkt im Teams Admin Center werden nun unterstützt
  • Admins können die Azure Cloud Shell direkt im Teams Admin Center ausführen
  • Eine Teams Liste kann nun als csv-Datei aus dem Teams Admin Center exportiert werden

 

Du möchtest wissen, wie du mehr von digitalen Tools wie Teams, Outlook und Co. profitieren kannst und keine Updates mehr verpassen? Dann ist unser 365learn-Kurs perfekt für dich. Schaue JETZT vorbei oder vereinbare ein kostenloses Beratungsgespräch mit Kai!

 

Nicht genug? Dann schaue dir unseren Blogbeitrag DIGITALE KOMPETENZEN DER MITARBEITER*INNEN AUSBAUEN an!

CLOSE
CLOSE