Microsoft fürs Tablet?

Welche Vorteile bringt das Arbeiten mit dem Tablet mit sich?   Neben der einfachen Transportierbarkeit überzeugt uns vor allem die Kompatibilität mit Microsoft 365.

Vor allem die Office App ermöglicht eine benutzerfreundliche Anwendung der bekannten Programme. Würde man sich alle Apps herunterladen, wären das sage und schreibe mehr als 30 Stück. Die gute Nachricht: man braucht natürlich nicht jede Einzelne, sondern nur die Office App und zusätzliche Programme wie Outlook und Teams. 

Wenn man sich mit dem normalen Microsoft-Account anmeldet, werden außerdem alle Einträge synchronisiert. So muss man nicht jeden Kontakt und jede Datei doppelt und dreifach kopieren, sondern hat alles gut organisiert an den bekannten Orten gespeichert. 

Mit der Office-App kann man auch auf Dokumente des OneDrive-Onlinespeichers zurückgreifen. Somit lassen sich Dokumente auch von unterwegs für andere Personen freigeben.  

 

Die App vereint außerdem Word, Excel, Powerpoint sowie OneDrive und bietet neue, mobile Features zum Anzeigen und Bearbeiten, ohne zwischen mehreren Apps wechseln zu müssen. 

Diese Features bieten unter anderem: 

  • Kurznotizen zum Speichern von Gedanken und Ideen im Dokument 
  • Schnelles Erstellen von PDF-Dateien aus Fotos oder Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien 
  • Scannen von QR-Codes 
  • Erstellen von Whiteboards und speichern als Bildern 
  • Touch-freundlicher Bearbeitungs-Modus in allen Anwendungen 

Haben Sie weitere Fragen zum Thema IT-Sicherheit? Rufen Sie uns direkt an (+49 1744 700 100) oder schicken uns eine Anfrage an sales@osthoff.net. Wir beraten Sie gerne!

 



Autor: Kai Osthoff | CEO

Kai ist der Geschäftsführer von Osthoff Innovations und kennt zu jeder IT-Frage die passende Antwort. Sein Wissen teilt er auf den Sozialen Netzwerken und klärt in Youtube Videos zu etlichen Themen rund um Microsoft 365 auf.

Für mehr Infos folge Osthoff Innovations auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter

CLOSE
CLOSE